Das brandneue Produkt von Articulate, »Articulate 360«, setzt ganz neue Massstäbe, wenn es um die gemeinsame Entwicklung onlinebasierter Lerneinheiten geht.

Als Competence Center befasst sich partekk natürlicherweise mit allen Aspekten rund um Articulate 360 und steht als kompetenter Partner seinen Kunden zur Seite, wenn es um die Beschaffung, die Schulung und die Entwicklungsunterstützung von Lerninhalten geht.

Unser Entwicklungsteam ist auch Anwender der Articulate Software und durfte während der Entwicklungsphase Erfahrungen mit der Betaversion von Articulate 360 sammeln. Wir möchten diese Erfahrungen mit Ihnen teilen und Ihnen aufzeigen, weshalb es sich vielleicht auch für Sie lohnen würde, auf Articulate 360 umzusteigen.

Die Panoramasicht von Articulate

voila_capture_2016-11-10_02-51-20_pm

Die 360-Grad-Ansicht auf die Kunden von Articulate und die Erforschung der Bedürfnisse von E-Learning-Entwicklern gab Articulate den Ausschlag für das Projekt 360.

Ziel war es, mit einer umfassenden Lösung den gesamten Arbeitsprozess zu unterstützen. Vom Storyboarding über die professionelle Gestaltung und Programmierung interaktiver Lerninhalte bis hin zum gemeinschaftlichen Arbeiten an einem Lernprojekt sollten alle Aspekte des Entwicklungsprozesses abgedeckt werden.

So wurde Articulate 360 erschaffen. Articulate 360 ist ein Werkzeugkasten, welcher für jede Lernaufgabe und für jedes Arbeitsgerät ein passendes Tool bereithält. Eine Online-Plattform übernimmt die Aufgabe, kontinuierlich professionelle Vorlagen bereitzustellen, gemeinschaftlich an einem Projekt zu arbeiten sowie Unterstützung von Articulate-Spezialisten zu holen.

Diese umfassende E-Learning-Suite kann jährlich abonniert werden und enthält beständig Funktionserweiterungen, Verbesserungen, neue Werkzeuge und neue, schön gestaltete Grafikelemente und Templates.

X