Wir von partekk entwickeln für unsere Kunden täglich Lerninhalte und nutzen dabei die verschiedensten Werkzeuge. Eines, um Fotos zu verwalten und zu bearbeiten, ein anderes, um den Ton aufzubereiten, ein weiteres für die Postproduktion von Videofilmen. Am Ende finden alle Inhalte den Weg in Articulate Storyline.

Ein echtes Zusammenspielen der verschiedenen Werkzeuge findet nicht statt. Jeder Hersteller kocht sein eigenes Süppchen und die Handhabung mancher Werkzeuge  bringt unsere Entwickler an den Rand des Wahnsinns.

Die Antwort von Articulate für diese Herausforderung ist »Articulate 360«: alle Werkzeuge unter einem Dach und über die Online-Plattform miteinander zu verbinden. Dabei steht die einfache und benutzerfreundliche Handhabung im Zentrum. Articulate konzentriert sich auf die am häufigsten verwendeten Funktionen, macht diese so einfach wie möglich und so auch weniger versierten Personen zugänglich. Dabei geht es Articulate nicht um die Eier legende Wollmilchsau, sondern darum, gezielt Tools für bestimmte häufige Arbeiten bereitzustellen.

In einem ersten Wurf stellt Articulate bereits ein breites Sortiment von nützlichen Werkzeugen zur Verfügung und weitere Tools werden nach und nach hinzugefügt.

Folgende Tools sind in der Suite enthalten:

voila_capture_2016-11-10_02-28-20_pm

X