Articulate Storyline Training EXPERT

In 3 Trainingstage zum Storyline EXPERT Zertifikat

Nach dem 3-tägigen Articulate Storyline-Training EXPERT sind Sie in der Lage, selber Interaktionen, Quizzes und Szenarien herzustellen. Sie wissen wie man Variablen und Bedingungen einsetzt, um tolle E-Learning-Module zu erstellen.

 

Ihre Vorteile

Verschaffen Sie sich einen Vorsprung:

  • speziell ausgebildeter Articulate Certified Trainer
  • durch das Trainingszertifikat weisen Sie sich als Storyline-Experte aus
  • exklusives Arbeitsbuch, ca. 120 Seiten voller Tipps und Tricks
  • Übungsdateien inkl. Musterlösungen
  • Zugang zu unserem exklusiven Memberbereich
 
Zielgruppe: zukünftige advanced Rapid eLearning-Entwickler
Voraussetzung: gute Office-Kenntnisse, Internetanwender
Ort: Baden (CH) oder Frankfurt a.M. (DE)
Kursdauer: 3 Tage
Mittagessen: Zwischen 12:00 und 13:00 Uhr. Das Mittagessen ist im Preis inbegriffen.
Seminar-Unterlagen: Exklusive Schulungsunterlagen im Umfang von 118 Seiten werden im Rahmen des Seminars übergeben.
Preis:
Eigener Laptop: Im Training arbeitet jeder Teilnehmer mit seinem eigenen Laptop oder MacBook.

Offene Trainings

In unseren Classroom Trainings in Frankfurt oder Baden zertifizieren wir Sie als Articulate-Experten.

Februar 2017

22Feb - 24Ganzer TagArticulate Storyline EXPERT EnglishOpen Enrollment (training language English)Bern

März 2017

8März - 10Ganzer TagDer Anlass ist leider ausgebucht.Articulate Storyline EXPERTOffenes TrainingStuttgart

28März - 30Ganzer TagArticulate Storyline EXPERTOffenes TrainingBaden

Virtual Trainings

Mittels flexibler und gut dosierter Online-Sessions trainieren Sie direkt am Arbeitsplatz oder zu Hause.

Keine Termine

Articulate Certified Trainer

Jedes partekk-Training wird von einem speziell ausgebildeten Articulate Certified Trainer geleitet. Die exklusiven Schulungsunterlagen werden in direkter Zusammenarbeit mit dem Articulate-Entwicklungsteam hergestellt und ständig aktualisiert.

7650113_bearb_250x318Das Zertifikat bescheinigt Ihre Kompetenz

Mit dem Articulate-Zertifikat weisen Sie sich als Storyline-Experte aus. Die Urkunde bescheinigt Ihre Kompetenz im Umgang mit den Articulate-Autorentools.

Was sagen unsere begeisterten Kunden?

Papier ist bekanntlich geduldig. Deshalb nehmen wir unsere Kundenstatements als Audiodokumente auf, welche Sie jederzeit auch nachhören können. Erfahren Sie, was unsere Kunden über unser Training sagen:

3M ESPE, Seefeld, Deutschland

Dentalprodukte für die Zahnmedizin und Zahntechnik

»Das Articulate Training war gut strukturiert. Das, was man braucht, um mit der Software umgehen zu können und als Lernmodulersteller tätig zu werden, wurde in dem Training kompakt und leicht verständlich vermittelt und man konnte sozusagen direkt nach dem Training loslegen.«

Dr. Gerhard Kultermann, Head of Customer Information Center CIC

ABB Turbo Systems, Baden, Schweiz

Energie- und Automationstechnik

»Das Erstellen von E-Learning-Modulen wird durch Articulate extrem vereinfacht. Und wir haben auch gemerkt, es macht überdies noch Spass. Das ist nicht immer selbstverständlich.«

Michael Wenger, Junior Project Leader

Kursübersicht

Folgende Themen werden behandelt:

Tag 1 (Sessions 1 und 2)

Was ist Storyline?

  • Welche Art von E-Learning-Kursen kann ich mit Storyline erstellen?
  • Wie unterscheidet sich Storyline von Articulate Studio?

Erste Schritte

  • Storys, Szenen und Folien

Bausteine

  • Verwenden von Folien, Ebenen, Triggern und Status

Erste Schritte mit Figuren

  • mit Figuren Trigger und Status verstehen

Hinzufügen von Inhaltselementen in einem Kurs

  • Kursdesign, Foliendesign
  • Bilder, Video, Flash, Audio, Web-Objekt
  • Zeitachse: Audio-Elemente und Objekte synchronisieren
  • Animationen

Entwickeln von Interaktionen

  • Vorlagen
  • Interaktive Objekte

 

Tag 2 (Sessions 3 und 4)


Erstellen von Prüfungen

  • bewertete oder Meinungsfragen
  • Übung zu Freiformfragen
  • Fragenpool
  • Ergebnisfolie

Simulationen

  • Was beinhaltet szenarienbasiertes Lernen?
  • Was ist eine Simulation?
  • Erstellen einer Simulationsübung

Aufzeichnungen

  • Aufzeichnen Ihrer Screencastübung
  • „Video auf einer einzelnen Folie“ einfügen
  • Aufzeichnung als „Schritt-für-Schritt-Folien“ einfügen
  • Folien verfeinern: die Funktion „Aktions-Finetuning“

Grundlagen der Veröffentlichung

  • Player-Design: Grundlegende Funktionen, Menü, Ressourcen, Glossar, Farben und Effekte, Text-Label und Einstellungen, benutzerdefinierte Player-Einstellungen auf Folienebene

Veröffentlichen Ihres Moduls:

  • Veröffentlichen für LMS oder Articulate Online
  • Berichterstellung und Tracking
  • Veröffentlichen für HTML5 und Mobilgeräte

Tag 3 (Sessions 5  und 6)


Einführung in Variablen

  • Was sind Variablen?
  • Benutzerdefinierte Variablen
  • Erfolgsmethoden beim Gebrauch von Variablen
  • Verstehen der Zusammenhänge von Schiebereglern und Variablen

Praktische Variablenübungen (Textvariablen)

  • Erstellen von Dateneingabe- und Ausgabeseiten
  • Verwenden von Bedingungen um leere Datenfelder zu verhindern

Praktische Übungen zu logischen Variablen (richtig/falsch)

  • Entwerfen eines benutzerdefinierten Menüs
  • Verwenden von Variablen und Bedingungen, um das Abschliessen von Themen zu bestätigen
  • Verwenden von Variablen und Bedingungen für die Freigabe von Kapiteln

Praktische Übungen zu numerischen Variablen (Zahl)

  • Kombinieren von Bewegungspfaden mit Variablen
  • Berechnungen mit Variablen durchführen
  • Steuern von Ebenen und Status mittels Schieberegler